6 03 94 54 – 49 132
3

Danke für Ihre Empfehlung

Veranstaltungs - Highlight

Kinderwalpurgis in der Baumannshöhle

Ein verhextes Highlight für unsere Kleinen

Am Sonntag, den 30. April 2017 sind im kleinen Ort Rübeland in der Baumannshöhle von 14 – 16 Uhr die Hexen und Teufel los. Damit die Kinder an diesem Tag so richtig auf ihre Kosten kommen, steht unser „Schmink-Team“ im Foyer zur Verfügung. Hier wird ein jeder nach seinem Geschmack zur furchterregenden Hexe oder zum grausigen Teufel gemacht. Ebenfalls steht eine Mal- und Bastelstraße zur Verfügung, wo ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen könnt. Falls ihr euren Besen vergessen habt, dann ab in unsere Besenwerkstatt und schnell selbst einen Besen binden. In unserem Hexenkörbchen warten teuflische Leckereien auf euch. Des Weiteren bieten wir euch in Zusammenarbeit mit dem Freien Theater Harz Erlebnisführungen zur kindgerechten Hexenlesung in den Goethesaal der Baumannshöhle an. Warum müssen die Hexen und Teufel immer hoch zum Berg fliegen? Wir fliegen mit euch in die Tiefe des Berges. Vorausgesetzt, ihr traut euch...

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl für die Erlebnisführung bitten wir um den Onlinekauf oder telefonische Voranmeldung unter 039454-49132.

Führung zur kindgerechten Hexenlesung

Sonntag 30. April 2017

ca. 14.30 Uhr Beginn der 1.Führung       >> Online buchen

ca. 15.00 Uhr Beginn der 2.Führung       >> Online buchen

ca. 15.30 Uhr Beginn der 3.Führung       >> Online buchen


An der Tageskasse sind noch wenige Karten erhältlich!

verhexte Preise

6,66 € gleichermaßen für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahre;

Kinder bis 3 Jahre frei

Vorbestellungen unter:

Tourismusbetrieb Oberharz am Brocken
Rübeländer Tropfsteinhöhlen
Telefon: 03 94 54 . 49 132
Mail: info(at)harzer-hoehlen.de

Hinweise zur Veranstaltung und der Höhle

  • freie Platzwahl bei der Kurzvorstellung im Goethesaal
  • in der Höhle herrscht eine konstante Temperatur von 8°/9°C, daher empfehlen wir warme Jacken und festes Schuhwerk sowie Sitzkissen oder eine Decke mitzubringen
  • der Goethesaal der Baumannshöhle ist über mehrere Treppenstufen zu erreichen – nicht barrierefrei
  • das Fotografieren und das Filmen per Videokamera in der Höhle ist nicht gestattet! Wir bitten um Ihr Verständnis!