6 03 94 54 – 49 132
Foyer der Baumannshöhle (Foto: Jürgen Meusel)
3

Danke für Ihre Empfehlung

Stellenausschreibung

 

 für die Stelle einer Besucherführerin / eines Besucherführers für die Rübeländer Tropfsteinhöhlen 

 
Die Stadt Oberharz am Brocken betreibt den Tourismusbetrieb zu 100% als kommunalen Eigenbetrieb.
Zum Eigenbetrieb gehören die Einrichtungen und Geschäftsbereiche der Rübeländer Tropfsteinhöhlen, Tourist-Informationen, Besucherparkplätzen sowie öffentlichen Toiletten.
Die Rübeländer Tropfsteinhöhlen zählen zu den ältesten und attraktivsten Höhlen in Deutschland.
 
Zum 15.04.2019 ist die Stelle einer Besucherführerin / eines Besucherführers für die Rübeländer Tropfsteinhöhlen 
mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden mit Wochenend- und Feiertagsdiensten zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 3 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. (TVöD)

Die Stelle ist vorerst auf 2 Jahre befristet.
 
 
Die Stelle umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:
Begleitung / Betreuung / Führung von Besuchergruppen bei der Besichtigung der Tropfsteinhöhlen (Baumannshöhle und Hermannshöhle) untertage  
Durchführung der Belehrung der Besucher (Sicherheit im Berg, Verhaltensregeln) 
Erläuterung zu den Themen: Natur- und Umweltschutz, Flora und Fauna, Entdeckungs- und Erschließungshistorie
Wissensvermittlung der geologischen Besonderheiten der Tropfsteinhöhlen Rübeland (Gebirgsentstehung, Höhlenbildung, Tropfsteinbildung, Kluftsysteme)
Durchführung von Kindergeburtstagen und Erlebnisführungen
Aufsicht und Betreuung bei Veranstaltungen untertage
Reinigungs- und Pflegearbeiten in der Höhle und des Höhlengeländes
Reinigungs- und Pflegearbeiten des Ortsparks in Rübeland


Wir erwarten
 eine sehr positive Besucheransprache, welche motivierend und zielgruppenorientiert sein muss.


Der Bewerber/die Bewerberin sollte es verstehen, unterschiedlichste Besuchergruppen zu integrieren und die Führungsinhalte lebendig und an den Erfahrungshintergründen der Besucher auszurichten.


Highlights sollten in Englische übersetzt und in der Führung angewendet werden.

Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an weibliche und männliche Bewerberinnen / Bewerber.


Der Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken will die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.


Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorschrift besonders berücksichtigt.



Bitte richten Sie ihre Kurzbewerbung bis zum 19.03.2019 (Datum des Posteingangs beim Tourismusbetrieb) unter dem Kennwort „Bewerbung Höhlen“ an:

Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken
Blankenburger Straße 35
38889 Oberharz am Brocken OT Rübeland


oder per E-Mail an: tourismus@oberharzinfo.de.


Für Rückfragen steht Ihnen Herr Schult unter der Tel.-Nr. 039454 / 49 132 gerne zur Verfügung.


Oberharz am Brocken, Höhlenort Rübeland, den 05.03.2019
Thomas Schult

Betriebsleiter