6 03 94 54 – 49 132
Mit Volldampf zum Mittelpunkt der Erde
3

Danke für Ihre Empfehlung

"Mit Volldampf zum Mittelpunkt der Erde"

Samstag, 16. Februar 2019

13:50 Uhr Abfahrt Bahnhof Blankenburg zur Baumannshöhle Rübeland

Seien SIE GAST eines einzigartigen touristischen Highlights!

In Zusammenarbeit mit dem Freien Theater Harz, der Arbeitsgemeinschaft Rübelandbahn und den Rübeländer Tropfsteinhöhlen ist eine exklusive Abenteuerreise entstanden, welche Sie

"Mit Volldampf zum Mittelpunkt der Erde" bringen wird.

Der nostalgische Dampfsonderzug mit seiner "Bergkönigin 95027" bringt Sie von Blankenburg Hauptbahnhof durch die winterliche Harzlandschaft nach Rübeland. Dabei wird mit Volldampf ein Höhenunterschied von ca. 250 Metern, auf einer der steilsten Strecken zwischen Hamburg und München, gemeistert. Bei der Überquerung von Norddeutschlands höchstem Eisenbahnviadukt genießen Sie einen faszinierenden Ausblick. 

In Rübeland angekommen, begrüßt Sie das Freie Theater Harz und entführt Sie gut achtzig Meter „unter Tage“ in den größten Hohlraum der Baumannshöhle – den Goethesaal. Hier beginnt „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“: Der Hamburger Geologieprofessor Otto Steinbrock entdeckt in dem uralten isländischen Buch seines Studenten Alexander von Humboldt ein vergilbtes Pergament mit rätselhaften Schriftzeichen und offenbar unglaublichem Inhalt: "Steig hinab in den Krater des Sneffels Jökull und du wirst zum Mittelpunkt der Erde gelangen..." Unglaublich! Und doch lässt er sich von Alexander überzeugen, gemeinsam dieses gefährliche Abenteuer anzugehen.

Lassen Sie sich von der faszinierenden Tropfsteinkulisse fesseln und erleben Sie die besondere Akustik der Baumannshöhle, untermalt von farbenfrohem Lichtspiel, auf einer der schönsten Naturbühnen des Harzes. Nach Aufführungsende geht es ca. 16:15 Uhr zurück mit der Rübelandbahn nach Blankenburg.

Ticket - Preise

Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft!

36,50 €   Erwachsene 
18,00 €   Kind (4 - 14 Jahre) 

 

 

Informationen unter:

Tourismusbetrieb Oberharz am Brocken
Rübeländer Tropfsteinhöhlen
Telefon: 03 94 54 . 49 132
Mail: info(at)harzer-hoehlen.de

Hinweise zur Veranstaltung und der Höhle

  • kein Sitzplatzanspruch im Zug
  • freie Platzwahl bei der Theatervorstellung
  • in der Höhle herrscht eine konstante Temperatur von 8°/9°C, daher empfehlen wir warme Jacken und festes Schuhwerk sowie Sitzkissen oder eine Decke mitzubringen
  • der Goethesaal der Baumannshöhle ist über mehrere Treppenstufen zu erreichen – nicht barrierefrei
  • das Fotografieren und Filmen in der Höhle ist nicht gestattet! Wir bitten um Ihr Verständnis!